Bildung und Erziehung

Schulzentrum Marienhöhe

Schulzentrum Marienhöhe e.V.

Schulzentrum Marienhöhe e.V.

Bildung und Erziehung

work Auf der Marienhöhe 32
64297 Darmstadt
Deutschland

www.marienhoehe.de

Telefon: work06151 5391-0
Fax: fax06151 5391-168


Schulzentrum Marienhöhe

Das Schulzentrum Marienhöhe in Darmstadt ist eine private Schule in freier Trägerschaft. Trägerverein ist der "Schulzentrum Marienhöhe e. V.", eine Einrichtung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, Körperschaft des öffentlichen Rechts in Deutschland. Der Verein unterhält die Schulzweige Gymnasium, Kolleg, Realschule und Grundschule sowie ein Mädchen- und ein Jungeninternat. 

2015 blickt das Schulzentrum auf eine 90-jährige Geschichte zurück. Im Frühjahr 1925 begann am „Seminar Marienhöhe“ der Unterricht verschiedener Ausbildungsgänge: Predigerseminar (für angehende Pastoren und Missionare), dazu eine Handelsschule, Haushaltungsschule, Krankenpflege-Vorschule und bald auch ein Lehrgang für allgemeine höhere Ausbildung (das Abitur musste dann an einem Darmstädter Gymnasium extern abgelegt werden) und Deutsch für Ausländer. Ein Schulzentrum war die Marienhöhe damit schon immer. Der bis heute bekannte Name „Seminar Marienhöhe“ wurde mit dem Umzug des theologischen Seminars nach Friedensau in „Schulzentrum Marienhöhe“ geändert.